shaka

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 

https://myblog.de/shaka

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Es ist die Sehnsucht in mir..

Wir kennen uns ein Leben lang,
ich hab dich schon als Kind umarmt.
Ich hab mit dir die Jahre gezählt,
mit deinen Träumen habe ich gespielt.

Ich hab dir deine Wege gesucht,
ich bin dein Glück und ich bin dein Fluch,
hab dir fast den Verstand geraubt,
du hast trotzdem an mich geglaubt.

Ich bin die Sehnsucht in dir.
Ich bin die Sehnsucht in dir.
Ich bin die Sehnsucht.

Immer wenn ich bei dir war,
hast du alles nur für mich getan.
Ich hab dich in die Irre geführt,
meine Versprechen waren so oft leer.

Wegen mir hast du vor Wut geweint,
wegen mir hast du dich selbst zum Feind.
Es ist meine Schuld, du kannst nichts dafür.
Ich bin die Hoffnung und du stirbst mit mir.

Ich bin die Sehnsucht in dir.
Ich bin die Sehnsucht in dir.
Ich bin die Sehnsucht und du stirbst mit mir.

Ich hab die Welt um dich gedreht,
stehl dir die Zeit, bin dein Tagedieb,
war oft genug dein Alibi,
was auch passiert, ich verlass dich nie.




Ich hab gerade 1-2 Denkanstöße gekriegt, nachdem ich wohl so laut und boshaft jemand angeschrien hab, wie es schon lange nicht mehr habe.. oder wenn überhaupt erst 1-2mal in den letzten Jahren.. Es sind die Kommentare, die "nicht böse gemeint" und "ohne dich angreifen zu wollen" und "ohne dir zu nahe zu treten" sind, das letzte Kommentar hat mich ungefähr eine Woche jetzt beschäftigt und meine Motivation komplett zerstört.. Ich setze ein Ziel und erwarte, dass ich unterstützt werde, und kriege "ohne dir jetzt deine Vorstellung nehmen zu wollen" ein Kommentar, welches mich innerlich für die nächsten Momente vollkommen zerstört und mich nicht aufbaut, sondern zurückwirft.. immer 1 Schritt vor und 2 zurück..dann wieder einen Schritt vor..aber gekrochen mit allen Vieren.. und wenn man gerade anfängt es zu verdauen, dann kriegt man dasselbe nochmal zu hören und man kann nicht mehr.. es besteht kein Bedarf für Höflichkeit und ich schreie frei raus: FICKT EUCH ALLE MAL MIT EURER GEHEUCHELTEN UNTERSTÜTZUNG.. leckt mich man, ihr denkt, ich weiß nicht selbst, welche Defizite ich habe und pocht darauf rum und merkt nicht, wie es mich dabei in einen Graben stößt mit jedem Wort was ihr sagt. Ihr wollt mir helfen, aber werft das Seil runter zu mir anstatt mich hochzuziehen. Verpisst euch alle.. niemand kann mir helfen bis auf einen einzigen Menschen..

Ständig soll ich Alternativen suchen zu meinen Zielen, weil meine Ziele unereichbar zu sein scheinen.. für jeden anderen nicht, sondern nur für mich..

Letzten Endes stehen wir uns weinend gegenüber und wissen beide, dass wir die letzten sind, die uns was böses wollen.. dass wir von einem Schlag sind.. dasselbe Blut und dasselbe Herz.. ich schreie nicht mehr aus Leibeskräften, dass alle weg sollen.. sondern schaue auf den Boden und nicke nur.. - Ja, ich weiß.. Ja, ich will ja, aber ihr.. Ja, werde ich machen.. Ja...
Meine Ziele bleiben wohl bestehen.. aber vielleicht kommen dazwischen noch ein paar Stationen, um die ich mich kümmern muß, damit ich anderes besser erreiche..
Wenigstens weiß ich, dass mich eine Person dabei nicht aufhalten wird, weil sie mich eh weghaben will.. passt also.

Bleibt nur eines.. "Schau mir in die Augen.. du weißt, wieso ich dir in die Augen schauen kann, du weißt es.."

und Schatz? Ich liebe dich.. du bist die eine Person, der ich mein Leben jede Sekunde anvertrauen würde.. der einzige Mensch, der mich so kennt, wie ich bin..
Für immer
4.2.08 12:35
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Schatzibaby (4.2.08 13:12)
Ich liebe das was ich kenne.Jedes noch so kleine unscheinbare detail.Ich werde dich immer halten und dich wieder zurück aus deinem "graben" ziehen.Dich niemals fallen lassen und immer an deiner Seite stehen.Ich liebe dich mehr als Worte beschreiben könnten und geb dich nie wieder her.

*kuss*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung